Ihre Gesundheit in guten Händen!
Deutsch  •  Englisch   |   Impressum  
Endokrinologie

Fachärzte für Hormon-Störungen (Endokrinologen), gibt es bundesweit nur wenige. Hormonerkrankungen sind aber keinesfalls selten oder ungefährlich. Viele Hormonbehandlungen werden leider eher Lifestyle-orientiert oder ungezielt durchgeführt. Wir orientieren uns ständig an dem wissenschaftlichen Erkenntnisstand und den wichtigsten internationalen Leitlinien für die folgenden Erkrankungen:
  • Nebennieren-Hormonstörungen, insbesondere bei Hypertonie
  • Schilddrüsen-Hormonstörungen
  • Nebenschilddrüsen-Hormonstörungen, insbesondere als Folge von Nierenkrankheiten
  • Knochenstoffwechselstörungen (Osteoporose), insbesondere als Folge von Nierenfunktionsstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen, insbesondere Elektrolytstörungen, Blutzuckerstörungen
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Speicherkrankheiten
Informationen über Nierenerkrankungen

Über die nachfolgenden Links können Sie sich viele Informationen über Nierenerkrankungen und deren Behandlung holen. Bitte haben Sie Verständniss, dass wir die Seiten nicht überprüfen können und für ihren Inhalt und ihre Richtigkeit keine Gewähr geben können. Wenn etwas unklar ist, sprechen Sie uns bitte an.

» www.bundesverband-
niere.de
» www.nierenratgeber.de » www.meine-niere.de » www.niere.org » www.ceapir.eu
© 2015 NIZ - Verbund nephrologisch internistischer Zentren