Ihre Gesundheit in guten Händen!
Deutsch  •  Englisch   |   Impressum  
Was ist Heimdialyse?

Sie können auch eine Hämodialyse selbst zu Hause durchführen, Sie sollten dazu eine feste Bezugsperson haben, die während der Behandlungszeit anwesend oder sofort erreichbar ist. Sprechen Sie mit uns die Möglichkeiten und individuellen Notwendigkeiten ab. Wir stellen Ihnen ein Dialysegerät und alle notwendigen Materialien zur Verfügung. Die Maschine wird von unserem Techniker zu Hause installiert und Sie und Ihre Bezugsperson werden von unserem Pflegepersonal und den Ärzten eingewiesen und vorher ausreichend lange trainiert, damit nichts schief gehen kann.
Bei Problemen sind wir jeden Tag 24 Stunden erreichbar auch an Feiertagen und Sonntagen, so dass wir immer mit Rat und Tat zu Ihrer Seite stehen.
Sie führen die Behandlungen selbstständig durch, alle 2-6 Wochen überprüfen wir die Funktion der Dialyse und der Behandlung sowie alle anderen medizinischen Daten.
Informationen über Nierenerkrankungen

Über die nachfolgenden Links können Sie sich viele Informationen über Nierenerkrankungen und deren Behandlung holen. Bitte haben Sie Verständniss, dass wir die Seiten nicht überprüfen können und für ihren Inhalt und ihre Richtigkeit keine Gewähr geben können. Wenn etwas unklar ist, sprechen Sie uns bitte an.

» www.bundesverband-
niere.de
» www.nierenratgeber.de » www.meine-niere.de » www.niere.org » www.ceapir.eu
© 2015 NIZ - Verbund nephrologisch internistischer Zentren