Ihre Gesundheit in guten Händen!
Deutsch  •  Englisch   |   Impressum  
Dialyse und Reisen

Hämodialyseplätze gibt es in fast allen Urlaubsregionen. Sie suchen sich ganz normal einen Urlaubsort aus, in Dialyseführern (www.dialyse-online.de, www.eurodial.org) können Sie sich die nächstgelegene Dialysestation heraussuchen. Jetzt brauchen Sie nur noch sich dort anzumelden, den Rest können die Dialysezentren unter sich austauschen. Normalerweise wird ein Dialyseprotokoll verlangt, das wir für Sie faxen können, oder Sie schicken alles selbst zusammen mit Ihren sonstigen Anmeldeunterlagen und Dialysewünschen weg. Oft wird noch eine Kostenzusage der Krankenkasse verlangt, das ist in der Regel aber auch schnell erledigt. Im Urlaubsort angekommen rufen Sie ein Taxi, dass Sie dann, wie zu Hause, zur Dialysestation bringt.
Bauchfelldialysepatienten sagen uns Bescheid wann und wo sie die Dialysebeutel hingeliefert bekommen wollen, ganz egal ob im Innland oder Ausland, oder sie nehmen ihre Dialysebeutel für die Dauer des Urlaubs von zu Hause z.B. im Kofferraum mit. Für den Notfall erfahren sie über die Dialyseführer wo die nächstgelegene Dialysestation ist, an die sie sich bei Problemen wenden können.


Nierenerkrankung und Reisen
Klären Sie mit unseren, Sie behandelnden Nephrologen/Internisten Ihre Reisefähigkeit vorher bitte ab! Es kann notwendig sein, dass Sie im Urlaub eine Kontrolle der Nierenwerte und Elektrolyte benötigen. Es kann auch sein, dass Sie aufgrund einer eingeschränkten Herzleistung oder sonstiger Einschränkungen nicht in einem Flugzeug reisen oder in großen Höhen wandern sollten. Eventuell brauchen Sie auch eine Bescheinigung, dass Sie Insulin oder Blutzuckermessgeräte etc. in die Flugzeugkabine mitnehmen dürfen.


Verschiedene Reisebüros haben sich auch auf Dialysepatienten eingestellt und übernehmen die gesamte Planung Ihrer Ferien:
» www.dialyse-holidays.de/
» www.dialysereiseveranstalter.de/
» www.feriendialyse.com/startd.html
» www.aliger-reisen.de/
» www.reiseland-triade.com/dialysestart.htm
» www.saludcare.com/ale/html/homepage/default.htm
» www.hospiten.es/hospiten/HOSPITEN/published/DEFAULT/node_365.shtml
» www.dialyse-online.de/Home/Reiseveranstalter/Vorstellen.php

Wir prüfen die angegebenen Adressen nicht, bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Garantie für die Seiten und den Inhalt der Anbieter übernehmen können.
Informationen über Nierenerkrankungen

Über die nachfolgenden Links können Sie sich viele Informationen über Nierenerkrankungen und deren Behandlung holen. Bitte haben Sie Verständniss, dass wir die Seiten nicht überprüfen können und für ihren Inhalt und ihre Richtigkeit keine Gewähr geben können. Wenn etwas unklar ist, sprechen Sie uns bitte an.

» www.bundesverband-
niere.de
» www.nierenratgeber.de » www.meine-niere.de » www.niere.org » www.ceapir.eu
© 2015 NIZ - Verbund nephrologisch internistischer Zentren